Erfahrung mit Hinterradabdeckungen

Antworten
Guido hofmann
Reactions:
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 31. Oktober 2017, 09:56

Erfahrung mit Hinterradabdeckungen

Beitrag von Guido hofmann » Mittwoch 2. Mai 2018, 12:38

Hallo zusammen,

nachdem ich nach meiner Tour am Montag in die Fränkische Schweiz nach einer Stunde Fahrt im Regen wieder mal von oben bis unten eingesaut war, würde mich interessieren ob ihr Erfahrungen mit einer Hinterradabdeckung (Ilmberger, Bodystyle, DPM...) habt und ob diese bezüglich der "Regenproblematik" eine Besserung bringt. Passform und allgemeine Qualität wären auch gut zu erfahren.

Danke
Guido



Grazioso Germany
Reactions:
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2017, 13:08

Re: Erfahrung mit Hinterradabdeckungen

Beitrag von Grazioso » Samstag 5. Mai 2018, 00:18

Hallo Guido

Also ich habe die Bodystyle verbaut. An der Passform gab es nichts zu meckern. Wenn Du und die Scrambler aber nicht eingesaut
werden wollt, hilft nur das eine.....bei trockenem Wetter fahren !! Selbst mit dem mittig angebauten Rizoma Kennzeichenhalter
+ der Hinterradabdeckung, seit Ihr bei Regen, leider beide immer noch Opfer der Nässe und Drecks von unten...Von oben ja sowieso.

Bikergrüße aus dem Allgäu

Peter

Benutzeravatar
pitst Germany
Reactions:
Beiträge: 90
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2018, 21:08
Wohnort: Altötting

Re: Erfahrung mit Hinterradabdeckungen

Beitrag von pitst » Samstag 5. Mai 2018, 07:48

Design und Zweckmäßigkeit gehen oft in verschiedene Richtungen. Meine BMW R80 Baujahr 1986 hat das Problem nicht. :P
Wahr sind die Erinnerungen, die wir mit uns tragen, die Träume, die wir spinnen, und die Sehnsüchte, die uns treiben. Damit wollen wir uns bescheiden.

neroni
Reactions:
Beiträge: 48
Registriert: Samstag 10. Februar 2018, 12:01

Re: Erfahrung mit Hinterradabdeckungen

Beitrag von neroni » Samstag 5. Mai 2018, 09:30

Hi habe die DPM-Abdeckung, Anbau, Verarbeitung und Passform super. Wie die andern schon geschrieben haben, ist die Scrambler bei Regen eine Dreckschleuder, vorallem wenn mann das Heck auf das wesentliche gecleant hat ;) . Hatte gestern vom Helm über Rücken und Sitzbank eine schöne Schlamspur!

Schönen Gruß aus dem nassen Mallorca
Marcus

Guido hofmann
Reactions:
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 31. Oktober 2017, 09:56

Re: Erfahrung mit Hinterradabdeckungen

Beitrag von Guido hofmann » Samstag 5. Mai 2018, 11:08

Hi ihr,

Danke fuer Eure Meinungen. Nachdem ich natürlich auch das kurze Heck fahre, bringt die Hinterradabdeckung also nichts? Nur den Schutz des Stossdaempfers? Zum Glueck ist es wieder trocken im Frankenland. Dann kann ich mir die Investition wohl sparen.

Gruss und schoene WE
Guido

Wolfi18 Germany
Reactions:
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 12. Dezember 2019, 18:07

Re: Erfahrung mit Hinterradabdeckungen

Beitrag von Wolfi18 » Sonntag 12. Januar 2020, 18:46

Hallo,

ich denke auch über die Nachrüstung des Ilmberger Spritzschutzes nach, nachdem es diesen jetzt auch in Carbon Matt gibt.
Das glänzende Teil hat mir nicht so gefallen.

Gibt es mittlerweile Erfahrungswerte von einem Nutzer-in zu Umbau und Wirkung bei Regen?

Schöne Grüße
Wolfgang

Antworten